SCHÜLER COACHING

Balance/Kreativität/Bewusstsein/Lösungen

In meiner jahrelangen Tätigkeit als Lehrerin am Gymnasium hatte ich direkten Einblick in die Auswirkungen, die unser auf Leistung und Vergleich basierendes Schulsystem auf das Leben der Kinder - und als Konsequenz auf die ganze Familie - hat.

 

Meine Zusatzausbildung in Kinesiologie, systemischer Aufstellungsarbeit und einer Reihe weiterer ganzheitlicher Methoden eröffnete mir die Möglichkeit, Techniken zum Stressabbau und zum Lösen von Blockaden bereits im Unterricht einzusetzen. Allerdings stelle ich dabei immer wieder fest, dass im Klassenverband dem Wirkungsbereich klare Grenzen gesetzt sind. Denn jeder Schüler bringt eine ganz individuelle Geschichte mit, die auch ganz individuell betrachtet werden will. Nicht jede Technik zum Stressabbau ist für jedes Kind (und natürlich auch jeden Erwachsenen) gleichermaßen geeignet.

Deshalb sehe ich ganz klare Vorteile in der Einzelarbeit.

Mit meiner Methode, die Techniken aus der Kinesiologie mit verschiedenen weiteren ganzheitlichen Ansätzen verbindet, bietet sich jedem Einzelnen die Möglichkeit, Seite an Seite mit mir Techniken zu entwickeln, die ihn/ sie dabei unterstützen

 

  • Ängste, Stress und (Lern-)blockaden zu lokalisieren und zu lösen

  • zu lernen sich selbst von außen zu betrachten und einzuschätzen

  • die eigenen Stärken zu erkennen und zu nutzen

  • das Selbstvertrauen zu stärken

 

um den (Schul-)alltag mit all seinen Anforderungen zu meistern.

 

 

 

 

Meine Preise
 
Einzelsitzungen für Schüler:
65€ pro Stunde

 

 

Begleitendes Coaching (ab 5 Sitzungen):

 

55€ pro Stunde

 

 

 

Sollte Ihre finanzielle Situation es nicht erlauben, die gesamte Höhe der Kosten zu übernehmen, so sprechen Sie mich bitte persönlich an und wir werden eine für Sie passende Lösung finden.

 

 

 

Hinweis:

 

Die angewandten Methoden ersetzen keine Untersuchung und Behandlung beim Arzt. Ärztliche Behandlungen sollten nicht unterbrochen oder abgesetzt werden.

 

Free-Spirit-Coaching versteht sich als Hilfe zur Selbsthilfe. Die Sitzung beinhaltet kein Diagnoseverfahren. Sie ist keine medizinische Therapie. Durch die Anwendung werden weder Krankheiten noch Krankheits-Symptome direkt behandelt.

Die Kosten sind nicht über die Krankenkassen erstattungsfähig.